Samsung bringt Galaxy A51 und A71 mit 5G

Uncategorized


Zum Inhalt springen

Samsung teilt mit, dass die Android-Smartphones Galaxy A71 und A51 bald auch mit 5G-Funk an den Start gehen. Das A51 profitiert von weiteren Verbesserungen.

Samsung bietet seit ein paar Wochen seine neue A-Smartphones Galaxy A51 und A71 in Deutschland an, allerdings noch gar nicht alle möglichen Varianten. Wie man jetzt per Pressemitteilung mitteilte, kommen diese beiden Android-Smartphones zusätzlich noch mit 5G als weitere Option in die Märkte. Natürlich sind dann die Preise ein wenig höher, dazu hatte sich Samsung aber noch nicht mit Details erklärt.

Beim Galaxy A71 5G scheint es technisch sonst keine Neuerungen zu geben, das Galaxy A51 5G bekommt dafür aber mindestens 6 statt 4 GB RAM und der Akku wächst von 4000 auf 4500 mAh. Ob man 5G braucht oder nicht, diese Verbesserungen sind für sich allein schon interessant. Nicht ist bekannt, ob die Varianten mit 8 GB RAM in Deutschland angeboten werden sollen.

5G-Smartphones teilweise mit Verbesserungen

Samsung bringt seine Geräte nach Präsentation meist binnen weniger Wochen international in die Märkte. Es ist also damit zu rechnen, dass Galaxy A51 5G und Galaxy A71 5G noch in der ersten Jahreshälfte im deutschen Handel starten.

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.
Mehr von Denny Fischer

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply