Samsung Galaxy A51 kaufen – mit und ohne Vertrag: Wo und wann das Handy am günstigsten ist

Uncategorized


Das Samsung Galaxy A51 ist das 2020er Modell der beliebten Smartphone-Reihe von Samsung in der oberen Mittelklasse. Wer das Galaxy A51 kaufen will, sollte nach guten Angeboten Ausschau halten. Wir verraten, wo, wie und wann man das Samsung Galaxy A51 günstig kaufen kann – mit und ohne Vertrag.

Samsung Galaxy A51

Samsung Galaxy A51

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 04.08.2020 23:32 Uhr

Samsung Galaxy A51 ohne Vertrag kaufen: Shops und Preiserwartung

Das Samsung Galaxy A51 kam Anfang Januar 2020 in Deutschland auf den Markt. Der UVP und damit der Preis zum Marktstart lag bei 369 Euro. Erwartungsgemäß fingen die Online-Bestpreise relativ schnell an zu sinken – im Vergleich allerdings nicht so schnell wie bei Flaggschiff-Smartphones.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels (Anfang März 2020, also rund zwei Monate nach Release) liegt der Bestpreis bei knapp über 300 Euro. Historisch gab es das Galaxy A51 allerdings auch schon für einen Bestpreis von rund 290 Euro. Mehr Informationen in unserem Artikel zum Preisverfall des Samsung Galaxy A51.

► Samsung Galaxy A51 im Samsung Shop
► Samsung Galaxy A51 bei Amazon
► Samsung Galaxy A51 bei Saturn
► Samsung Galaxy A51 bei MediaMarkt
► Samsung Galaxy A51 bei Otto
► Samsung Galaxy A51 im Preisvergleich bei idealo

Anhand der Preisentwicklung des Vorgänger-Modells Samsung Galaxy A50 von 2019 gehen wir davon aus, dass der stärkere Preisverfall noch etwa bis Mai 2020 anhalten wird und sich das Samsung Galaxy A51 dann bis Jahresende bei einem Bestpreis von ungefähr 250 bis 270 Euro einpendeln wird. Danach wird es weiter punktuell immer wieder gute Angebote geben, die Entwicklung des durchschnittlichen Bestpreises nach unten sich aber insgesamt deutlich abschwächen.

Die Faustregel, nach der man ein Smartphone etwa ein halbes Jahr nach Release kaufen sollte, um den bestmöglichen Kompromiss aus Aktualität und Preis zu erzielen, gilt auch hier. Wer warten kann und auf ein besonders günstiges Schnäppchen fürs Samsung Galaxy A51 hofft, sollte sich einerseits den Amazon Prime Day etwa Mitte Juli 2020 und andererseits den Black Friday bzw. Cyber Monday Ende November 2020 dick im Kalender anstreichen – Samsungs Mittelklasse wird es um diese Termine herum mit Sicherheit sehr günstig geben.

Samsung Galaxy A51 mit Vertrag kaufen

► Samsung Galaxy A51 mit Vertrag bei o2
► Samsung Galaxy A51 mit Vertrag bei DeinHandy
► Samsung Galaxy A51 mit Vertrag bei Saturn
► Samsung Galaxy A51 mit Vertrag bei MediaMarkt
► Samsung Galaxy A51 mit Vertrag bei Samsung

Wer das Samsung Galaxy A51 mit Vertrag kaufen möchte, sollte auf drei Dinge achten:

  • Der Vertrag sollte zu euren Nutzungsgewohnheiten passen. Soll heißen: Die monatliche Grundgebühr sollte so niedrig wie möglich sein. Für einen Vertrag mit dem Galaxy A51 sollte man im Monat nicht mehr als 25 Euro bezahlen müssen. Das enthaltene LTE-Datenvolumen muss den eigenen Ansprüchen genügen, nicht zu viel und nicht zu wenig sein und ein bisschen Puffer haben: Wer die meiste Zeit des Tages im heimischen oder Büro-WLAN ist, wird im Monat kaum mehr als 5 GB Daten brauchen. Wer viel auf Reisen ist und zum Beispiel unterwegs auch mal Netflix oder YouTube streamt, braucht eher 10 GB und mehr. Und schließlich sind auch das bevorzugte Netz, sowie eine vorhandene Telefon- und SMS-Flat wichtige Faktoren.
  • Die Gesamtkosten über 24 Monate sollten so niedrig wie möglich sein. Rechnet euch aus, wie viel ihr über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten insgesamt bezahlt (24 × Grundgebühr + Gerätezuzahlung + Anschlussgebühr + Versand). Schaut bei einem Preisvergleichsportal wie idealo und zieht den Online-Bestpreis für das Gerät von der Summe ab. Teilt den Rest durch 24. Dann versteht ihr, wie viel ihr rein für den Vertrag zahlen müsst – vergleicht das am besten mit aktuellen SIM-only-Verträgen. In seltenen Fällen zahlt man bei den Gesamtkosten über 24 Monate weniger als beim Einzelkauf des Gerätes – in dem Fall lohnt sich das Angebot in jedem Fall.
  • Den Vertrag rechtzeitig kündigen, am besten direkt nach Abschluss. Das vergessen leider viele, ist aber immens wichtig: Die Tarifwelt dreht sich unaufhörlich weiter. Verträge die vor 2 Jahren gut erschienen, sind heute nicht mehr fair. Dazu kommt, dass viele Verträge nach den ersten 24 Monaten sogar teurer werden, weil bestimmte Rabatte nur über die Mindestvertragslaufzeit gültig sind. Kündigt unbedingt so früh wie möglich, damit ihr nicht die Kündigungsfrist (in der Regel 3 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit) verpasst. Keine Bange: In 2 Jahren werdet ihr in jedem Fall einen neuen guten Vertrag finden. Die Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitzunehmen ist heute auch in der Regel kein Problem mehr.

Alternative 0%-Finanzierung: Samsung Galaxy A50 per Ratenkauf bekommen

Wer das Samsung Galaxy A51 außerhalb eines Vertrages kaufen möchte, aber nicht auf einmal bezahlen, hat hierzu ebenfalls Möglichkeiten: Unter anderem im Samsung-Store, bei MediaMarkt, Saturn und o2 erhält man die Möglichkeit, das Gerät über eine 0%-Finanzierung in mehreren Monatsraten zu bezahlen. Das lohnt sich, wenn man entweder einen bestehenden Vertrag weiter benutzen oder ein günstiges SIM-only-Tarifangebote verwenden möchte. Auf unserer Deals-Seite findet ihr regelmäßig lohnende Vertragsangebote, oft auch monatlich kündbar. So ist man deutlich flexibler.

Samsung Galaxy A51 kaufen: ja oder nein?

Einige Eindrücke zum Galaxy A51 gibt es in unserem Hands-On-Video:

Kommen wir zur Gretchenfrage: Lohnt es sich überhaupt, das Samsung Galaxy A51 zu kaufen? Einerseits ja: Die Mittelklasse von Samsung hat sich bewährt, die Geräte sind funktional auf dem Stand der Zeit und stehen im Design auch ihren großen Brüdern aus der S-Klasse in nichts nach. Andererseits nein, denn es gibt Alternativen: Sowohl von anderen Herstellern – exemplarisch seien hier die Geräte von Xiaomi genannt, die in allen Klassen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen, funktional und im Design auf ähnlichem Niveau mistpielen – als auch Samsungs Konkurrenz aus eigenem Hause.

Bei Smartphones der Mittelklasse wie dem Samsung Galaxy A51 sollte man vor dem Kauf immer überlegen, ob ein High-End-Modell aus dem Vorjahr nicht die bessere Wahl ist. In diesem Fall sind die direkten Konkurrenten das Samsung Galaxy S10 oder S10e, die im Frühjahr 2019 auf den Markt kamen.

Samsung Galaxy S10

Samsung Galaxy S10

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 05.08.2020 00:00 Uhr

Für das S10 und S10e spricht, dass High-End-Modelle nach einem Jahr auf dem Markt häufig stark im Preis reduziert sind und es mitunter auch Schnäppchen auf dem Gebrauchtmarkt gibt (Galaxy S10 bei eBay, Galaxy S10e bei eBay). Sie bieten mehr Leistung, die bessere Kamera und Zusatzfunktionen wie kabelloses Laden und Wasserdichtheit. Außerdem werden Samsungs High-End-Modelle meist länger mit Updates versorgt, sodass sich die zu erwartende Software-Pflege trotz der längeren Marktpräsenz in etwa die Waage halten dürfte.

Für das Galaxy A51 spricht, dass es eine bessere Akkulaufzeit hat und es im Neuzustand trotzdem für einige Zeit noch etwas günstiger sein dürfte. Unser Rat: Wenn der Preisunterschied zwischen Galaxy S10 bzw. S10e zum Galaxy A51 nur noch 100 Euro oder weniger beträgt, kann man auch zum Modell der S10er-Reihe greifen – ansonsten kauft euch das neuere und günstigere Galaxy A51.

Samsung Galaxy A51

Samsung Galaxy A51

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 04.08.2020 23:32 Uhr

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die
Kommentare
oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung
– und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply