Samsung Galaxy A51: Update bringt One UI 2.1 mit neuen Funktionen

Uncategorized

Große Aktualisierung im Anmarsch

13. Mai 2020 um 15:02 Uhr Lesezeit: 2 Minuten

Samsung veröffentlicht One UI 2.1 für das Galaxy A51. Mit dem Update holt ihr noch mehr aus eurem Smartphone raus. Neue Funktionen gibt es für die Bluetooth-Konnektivität und die Galerie-App.

Das Samsung Galaxy A51 erhält ein Update auf One UI 2.1.
Das Samsung Galaxy A51 erhält ein Update auf One UI 2.1. (Quelle: Samsung)

Das Samsung Galaxy A51 kam im Januar 2020 zwar bereits mit Android 10 in den Handel. Als Nutzeroberfläche war aber noch die ältere Version 2.0 von Samsungs One UI vorinstalliert. Mit der Veröffentlichung des Samsung Galaxy S20 stellte Samsung die Version 2.1 dieser vor und verteilt sie nun per Update an immer mehr Geräte. Neuester Empfänger: Ist das Galaxy A51.

Galaxy A51 erhält nicht alle Neuerungen von One UI 2.1

Mit One UI 2.1 kommen eine Vielzahl neuer Funktionen auf euer Smartphone. Dazu zählen Features, die das Teilen von Daten und Musik über Bluetooth mit Quick-Share und Music-Share verbessern. Mit Quick-Share könnt ihr euren Freunden in eurer Nähe leichter Fotos, Videos und Daten über Bluetooth senden. Music-Share erlaubt es euren Freunden, eure Bluetooth-Verbindung zu verwenden, wenn ihr bereits mit einem Lautsprecher oder mit eurem Autoradio verbunden seid. Ihr müsst dafür eure Verbindung nicht trennen.

Diese Funktionen bringt das One UI 2.1-Update

Bild 1/7

In den Einstellungen findet ihr nun Möglichkeiten Daten und eure Bluetooth-Verbindung schnell mit anderen Samsung-Nutzern zu teilen.
(Quelle: Samsung)

Wurde ein Bild aufgenommen, kann es mit der “Schnell-Zuschneiden-Funktion” in der Galerie-App nun schneller auf eine beliebige Größe zugeschnitten werden. Leider sind nicht alle One UI 2.1-Funktionen auf dem Galaxy A51 verfügbar. Features wie der Single-Take-Modus, der verbesserte Nachtmodus, Nacht-Hyperlapse, eigene Filter-Modus und der Profi-Video-Modus bleiben nur den Oberklasse-Smartphones des Herstellers vorbehalten, berichtet das auf Samsung-Updates spezialisierte Fanblog Sammobile.

Update besser nur per WLAN einspielen

Aktuell wird die Aktualisierung Sammobile zufolge bereits in zahlreichen Ländern verteilt. Dazu zählen unter anderem Russland und die Türkei. In den nächsten Wochen dürfte die Aktualisierung auch Deutschland erreichen. Euer Galaxy A51 sollte euch einen Hinweis anzeigen, sobald die Aktualisierung verfügbar ist. Da das Update laut Sammobile stolze 1,26 Gigabyte groß ist, solltet ihr es über eine WLAN-Verbindung einspielen.

Android: So führt ihr Updates durch

Das automatische Update funktioniert bei euch nicht? In unserer Anleitung erklären wir Schritt-für-Schritt die manuelle Installation eines Android Updates. Eine Übersicht, welche Updates für einzelne Samsung-Smartphones verfügbar sind, bekommt ihr in unserem Android-Update-Fahrplan für Samsung-Handys.

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply